Zwillingserde

1. Szenario

Man stelle sich vor, es gäbe eine Zwillingserde, die unserer Erde in jeder Hinsicht gleicht, nur dass es dort kein HZweiO in Flüssen und Seen gibt, sondern eine andere klare, geschmacks- und geruchslose Flüssigkeit, deren komplizierte chemische Struktur mit XYZ abgekürzt wird. XYZ wird von den Zwillingserde-Bewohnern auch 'Wasser' genannt. Stellen wir uns vor, dass sich ein Erdling und ein Zwillingserdling treffen zu einem Zeitpunkt, als beide Planeten noch nicht die technischen Möglichkeiten haben, chemische Verbindungen aufzudecken. Wird für sie das Wort Wasser (das auf der Erde HZweiO und auf der Zwillingserde XYZ bezeichnet) dieselbe Bedeutung haben?

2. Quelle

Hilary Putnam: The meaning of 'meaning'. In: Minnesota studies in the philosophy of science 7: Language, mind and knowledge. hg. von Keith Gunderson. - Minneapolis : University of Minnesota Press, 1975, 139-193.

Auch deutsch.

3. Anmerkung

?was?

Putnam, Hilary (1926- )
Sprachphilosophie
Zeitgenössisches Gedankenexperiment

Geändert am:
25. Januar 2008

Browsen nach:

Philosophen. Mehr

Disziplinen. Mehr

Englischen Namen. Mehr

"Klassischen", historischen Gedankenexperimenten. Mehr

Zeitgenössischen Gedankenexperimenten. Mehr

Außerdem:

Theorie. Mehr