Zombie

1. Szenario

Man stelle sich eine exakte materielle Replikation eines bestimmten Menschen A vor: den A-Zombie. Würde diese exakte materielle Replikation eine exakte vollständige Replikation des Menschen sein?

2. Quelle

Robert Kirk und J. E. R. Squires: Zombies vs. materialists. Aristotelian Society supplementary vol. 48 (1974) 135-163.

3. Anmerkung

Heute wird das Zombie-Szenario meist etwas deutlicher ausbuchstabiert: Man stelle sich vor, der Zombie sei eine exakte materielle Replikation und würde sich genau so verhalten wie sein Urbild, habe aber kein Bewusstsein. Ist das vorstellbar? Das Zombie-Szenario hat daher zwei Einsatzorte: die Frage nach dem Physikalismus (in der Philosophie des Geistes), und die Methodologie: Was ist vorstellbar, und impliziert Vorstellbarkeit auch Möglichkeit?


Kirk, Robert (1930?- )
Philosophie des Geistes
Zeitgenössisches Gedankenexperiment

Geändert am:
3. Januar 2007

Browsen nach:

Philosophen. Mehr

Disziplinen. Mehr

Englischen Namen. Mehr

"Klassischen", historischen Gedankenexperimenten. Mehr

Zeitgenössischen Gedankenexperimenten. Mehr

Außerdem:

Theorie. Mehr