Prinz und Bettler

1. Szenario

Man stelle sich vor, Geist und Seele eines Prinzen würden in den Körper eines Bettlers wechseln (sobald dessen Seele den Körper verlassen hat), Erinnerungen etc. des Prinzen dabei. Nun würde man den Bettler für dieselbe Person wie den Prinzen halten und ihn für dessen Taten verantwortlich machen: aber würde man sagen, er sei derselbe Mensch?

2. Quelle

John Locke: An essay concerning human understanding, 2, 27, 15 (EA 1690).

3. Anmerkung

Was macht die Person aus: der Geist, der Körper, beides zusammen? Locke meint, der Geist; Kontinuität würde sich durch die Kontinuität des Geistes ergeben: die Erinnerungen an vergangene Handlungen, sei es mit diesem Körper oder jenem.


Locke, John (1632-1704)
Philosophie der Person
Klassisches Gedankenexperiment

Geändert am:
3. Januar 2007

Browsen nach:

Philosophen. Mehr

Disziplinen. Mehr

Englischen Namen. Mehr

"Klassischen", historischen Gedankenexperimenten. Mehr

Zeitgenössischen Gedankenexperimenten. Mehr

Außerdem:

Theorie. Mehr