Gehirnspaltung

1. Szenario

Meine beiden Brüder und ich hatten einen Unfall. Mein Körper ist schwer verletzt, meine beiden Brüder haben irreversible Hirnschäden. Die Ärzte operieren: trennen meine beiden Gehirnhälften und setzen je eine einem Bruderkörper ein. Beide haben nun meine Erinnerungen und Charakterzüge und verhalten sich so, sind in jeder Hinsicht psychologisch kontinuierlich zu mir. Wer bin dann ich?

2. Quelle

Derek Parfit: Reasons and persons. - Oxford : Oxford UP, 1984, 254-255.

3. Anmerkung

Parfit reagiert hier auf David Wiggins' Variation von Shoemakers Brownson. Er meint, dass dieses Gedankenexperiment den Begriff von Identität aushebelt und dass man darum die Rede von Identität in Bezug auf Personen aufgeben sollte. Identität ist entweder gegeben oder nicht, aber das, was bei der Person eine Rolle spielt, die Kontinuität, sei eh eine graduelle Angelegenheit.

Parfit, Derek (1942- )
Philosophie der Person
Zeitgenössisches Gedankenexperiment

Geändert am:
14. Juni 2007

Browsen nach:

Philosophen. Mehr

Disziplinen. Mehr

Englischen Namen. Mehr

"Klassischen", historischen Gedankenexperimenten. Mehr

Zeitgenössischen Gedankenexperimenten. Mehr

Außerdem:

Theorie. Mehr